PRESSEMITTEILUNG 20160513 – VENDEE GLOBE

PRESSEMITTEILUNG

Vendée Globe – Einhand-Segelregatta um die Welt startet am 6. November

1,2 Millionen Besucher werden im Vorfeld erwartet

Les Sables-d’Olonne (Frankreich) 13. Mai 2016.  

Am 6. November 2016 um 13 Uhr 02 startet in Les Sables d’Olonne in Frankreich die 8. Ausgabe der berühmten Einhand-Segelregatta um die Welt, ohne Halt und Unterstützung von außen.

Dieser Event mit Weltruf findet alle 4 Jahre statt. 27 französische und internationale Skipper nehmen diesmal an der Vendée Globe teil. Nach dem Start sind sie drei Monate auf sich alleine gestellt und streben allesamt die drei großen Kaps an: Kap der guten Hoffnung (Südafrika), Kap Leeuwin (Australien) und Kap Horn(Chile). An Bord ihrer Monocoques der OPEN 60 IMOCA Klasse segeln sie wieder den Atlantik hoch, zurück nach Les Sables-d’Olonne. Der Parcours der Vendée Globe Regatta umfasst insgesamt etwas mehr als 24.000 Seemeilen.

Unterwegs nehmen die Skipper, wie Astronauten, lyophilisierte Nahrung zu sich. Geschlafen wird im 2-Stunden-Rhythmus unter Autopilot. An Bord feiern sie das Weihnachtsfest mit Geschenken, die ihnen ihre Familie für diesen Tag mitgibt. Die Projektteams bereiten die Boote optimal vor. Für alle möglichen Pannen haben die Skipper Ersatzmaterial dabei. An ein Aufgeben ist nicht zu denken.

Die Ausgabe 2016/2017 der Vendée Globe verspricht die Teilnahme der stärksten französischen und internationalen Skipper. Alles ist schon jetzt bereit um aus dieser 8. Ausgabe etwas ganz Besonderes zu machen.

Drei Wochen vor dem Start wird am Hafen von Les Sables-d’Olonne eine Vendée-Globe Zeltstadt errichtet. Les Sables d’Olonne hat das ganze Jahr über Saison mit ihrem belebten Fischerei-, Handels- und Yachthafen, der zu den größten der französischen Atlantikküste zählt, ihren kleinen charmanten Gässchen, dem Fischerviertel « La Chaume » und ihrem großen Feinsandstrand. Doch im Vorfeld der Vendée Globe Regatta werden mehr als eine Millionen Besucher in der kleinen Stadt in der Vendée erwartet, die per TGV direkt von Paris zu erreichen ist.

Informationen und Videos: www.vendeeglobe.org und www.vendee-tourismus.de

__________________________

Die Vendée ist ein französisches Departement an der Atlantikküste, das nach dem gleichnamigen Fluss benannt wurde. Das Gebiet ist mit 6.720 km² mehr als doppelt so groß wie das Saarland und hat ungefähr 642.000 Einwohner. Die Hauptstadt des Departements ist La-Roche-sur-Yon mit 53.000 Einwohnern. Die Vendée gehört zu den Departements mit den meisten Sonnenstunden in Frankreich. Die Küstenlinie beträgt 250 Kilometer, davon 140 Kilometer Sandstrände. Zwei Inseln, Yeu und Noirmoutier, 18 Seebäder und 8 Yachthäfen. Mehr als 500 Feste und Veranstaltungen werden jährlich organisiert. Segelregatta um den Globus: Vendée-Globe (nächster Start: 6. November 2016). Mehr als 1.600 Kilometer Radwege. Mehr als 300 touristische Attraktionen und Aktivitäten. Der Attraktionspark „le Puy du Fou“ wird jährlich von 2 Millionen Gästen besucht. Die touristische Hauptsaison der Vendée erstreckt sich von April bis Oktober (92% der 36 Millionen Übernachtungen). Von Frankfurt sind es beispielsweise 1.000 Kilometer bis in die Vendée. Autobahnen, Bahnverbindungen nach La Roche sur Yon/Les Sables d’Olonne und Flugverbindungen nach Nantes oder La Rochelle machen das Gebiet gut erreichbar.

Touristische Informationen: Vendée Expansion

33 rue de l’Atlantique, CS 80206, 85005 La Roche sur Yon cedex, www.vendee-tourismus.de .

Fotos zum Downloaden: https://we.tl/2t6sLcB2EO (der Link ist nur einige Tage aktiv. Bitte fragen Sie uns nach Fotos, wenn das nicht mehr der Fall sein sollte)

Redaktionskontakt: Jörg HARTWIG FD

Jörg HARTWIG FD, 13 rue de Gravelle, 25660 Morre (Besançon), FRANKREICH,

Tel. : +33 (0)9 73 18 46 23, jorg.hartwig@aliceadsl.fr , www.jorghartwig.fr

Bitte schicken Sie eine Mail an jorg.hartwig@aliceadsl.fr wenn Sie keine weiteren Pressemitteilungen von uns erhalten möchten.

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *